Das aktuelle Vereinsheft der SG 08 Oberbiel mit allen Infos rund um den Verein zum download !

Grün-Weiße Nachrichten
Ausgabe 12 2016_03_31_web.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

Hier finden Sie uns:

SG 08 Oberbiel e.V.

Am Heuerberg

35606 Solms-Oberbiel

 

 

1. Vorsitzender:

 

Gerhard Lambeck

Tel.: 06441 - 52436

Mobil: 0177 411 499 2

 

Mail: 1.Vorsitzender@

sg08oberbiel.de

 

Aktuelles Rund um die SG 08

Was ist gerade aktuell bei der SG08 Oberbiel...

Sommerfest der SGO ein voller Erfolg

Tollstes Wetter, hohe Besucherzahl und beste Verpflegung waren die besten Voraussetzungen für  ein tolles Sommerfest. Ab  14.00 Uhr hatte der Verein geladen. Um  15 Uhr erlebten wir gleich eine Premiere. Zum ersten Mal in Oberbiel fand ein Sponsorenlauf statt, während dem jede Abteilung für den eigenen Zweck Gelder erlaufen konnte; organisiert durch den Vorstand. Top motiviert gingen die Läufer an den Start um für die verschiedenen Abteilungen alles  zu geben. Dank unserem Anführer Gerhard aka „Drill Sergeant“ Lambeck der mit Schlachtrufen und Motivationsgesängen die Masse Runde für Runde nach vorne peitschte. Hier konnte insgesamt ein 4-stelliger Betrag erlaufen werden – starke Leistung!!! Für leckere Woscht und kalte Getränken sorgten die  Alten Herren; die Tanzgruppe „Nachtschicht“ war für das Kuchenbuffet und den Kaffeeausschank verantwortlich. Um 16.30 Uhr fand das traditionelle Elfmeterwürfeln statt, in dem Sergey Hergert (Abteilungsleiter Fußball) die Leitung übernahm…so konnte er keinen Ball in die Schlagkatz schießen und alle neuen Bälle blieben erhalten. Nach vielen Schüssen aufs Tor stand als einzige Frau unsere Katja aus der Elferratsgarde im Halbfinale. Letztendlich konnte sich Marc Süss, der keine Gnade vor Geschlecht oder Alter kannte, im Finale durchsetzen. An dieser Stelle ist der  Keeper der Ersten Mannschaft, Christian Heinz, lobend zu erwähnen; erst gab er alles im Sponsorenlauf für die SGO dann stellte er sich als 2ter Keeper neben  Fedor, eine Stunde in den Kasten. Vielen Dank dafür und Hut ab! Der letzte Programpunkt: die Abteilung Tischtennis und die Alten Herren im Trationellen Fußballspiel. Hier konnte sich die Abteilung Tischtennis im leicht gemischten Team erstmals durchsetzen. Gerhard hatte seinen Joker „Jakob“ gezogen, der für das TT Team auflief. Er hatte einen bomben Tag erwischt, denn egal aus welcher Lage er schoss - er traf. O Ton: „Ich hab das letzte Mal vor 5 Jahren gegen den Ball getreten“. JAJA Herr Lambeck… ! Das Re-Match kommt und die Rache wird erbarmungslos!!!  Den Rest des Spielverlaufes lassen wir besser unkommentiert.

Ab dem späten Nachmittag öffnete dann auch die Cocktailbar, geführt durch die Oberbieler Gardemädels. Es wurden  diverse alkoholische und antialkoholische Cocktails anboten. Dies kam natürlich super an und kann  hoffentlich im nächsten Jahr wieder angeboten werden. Vielen Dank somit an die Garde, das habt Ihr super gemacht! Für unsere kleinen Gäste standen eine Hüpfburg, Kinderschminken und diverse kleine Spielstationen zur Verfügung.  Nachdem unsere Nachwuchskicker den ganzen Tag  auf dem Rasen verbracht hatten, wurde sich am Lagerfeuer bei Stockbrot und Stockwoscht nochmal ausgeruht bevor es zur gruseligen Nachtwanderung ging. Hier konnte unser Jungendleiter Andres Lopez bestimmt von alten Zeiten bei der Bundeswehr oder vom Klabautermann erzählen. Nachdem der ein oder andere kleiner Kicker die Taschentücher im Lagerfeuer verbrannt hatte durften sie noch einmal ihre letzte Kraft im Midnight-Soccer unter Beweis stellen. Danach fielen auch die stärksten Teamplayer in den wohlverdienten Schlaf. Gegen 2.00 Uhr nachts fanden auch die letzten Gäste den Weg nach Hause - und die Betreuer den Weg ins Zelt wo der wohl verdiente Schlaf auf sie wartete.

Am nächsten Morgen war dann auch für die Abteilung Jugend-Fußball  das Sommerfest beendet. Vielen Dank auch an Andres, Thomas und Marco, für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf. Ebenso ein großes Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass so ein tolles Fest stattfinden konnte.

Abenteuerspieltag der SG08 Oberbiel

Im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Solms kamen am 10. August 2019 über 40 Ferienkinder im Alter von 6 bis 12 in die Oberbieler Schlagkatz um einen ritterlichen Tag mit der Abteilung Kinderturnen der SG08 Oberbiel zu erleben. 10 Übungsleiterinnen und Betreuerinnen verbrachten mit den Mädchen und Jungen einen kurzweiligen und spannenden Tag im und am Wald. In Kleingruppen wurden Kostüme gebastelt, Stoff zugeschnitten und bemalt, Flaggen und Fahnen beklebt und an Stöcke genäht. Die Kinder bemalten Kronen, ritterliche Kostüme und Schilde oder schlüpften in selbstgemachte Burgfräuleinkleider mit Schleier und Krone. Stöcke für Schwerter wurden im Wald gesucht und Schatztruhen mit Naturmaterial und Fingerfarbe gestaltet. Nach einer Stärkung mit Bockwurst, Brötchen und Getränk wurden die neuen Kostüme und Steckenpferde bei einem zünftigen Ritterturnier getestet. Schwertkämpfe mit Luftballonschwertern, Lanzenstechen und Dosenwerfen machten ebenso Spaß wie Steckenpferdrennen und Geschicklichkeitsspiele mit Steinen und Seilen.
Den krönenden Abschluss bildete eine Schatzsuche im umliegenden Wald. In den zuvor selbst bemalten Schatztruhen fanden die Kinder für sich und ihre Gruppe einen kleinen aber leckeren Schatz.

Herren 1 in der Kreisoberliga weiterhin erfolgreich

SSV Sechshelden – SG Oberbiel 1:2 (0:0):

Hochmotiviert und als Favorit startet die SG 08 Oberbiel in die Partie beim SSV Sechshelden. Das Spiel verflachte jedoch in der ersten Halbzeit. Die erste Chance ereignete sich nach einer halben Stunde, Buhl verpasste knapp die SSV Führung. Auf der Gegenseite ließ Dersim Demirtas gleich dreimal das 0:1 liegen. Erst nach dem Seitenwechsel wurden beide Offensivreihen gefährlicher. Nach einer Flanke auf den zweiten Pfosten stand Elbasan Buja goldrichtig und erzielte das 0:1 (55.) Nur 7 min später erzielte Torjäger Dersim Demirtas das 0:2. Im Anschluss hielt SGO Schlussmann Heinz gegen Buhl und Brandenburger in Manuel Neuer Manier die Null fest. In der Nachspielzeit war er Chancenlos und die Heimelf kam zum Ehrentreffer.  Fazit: Wichtige 3.Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Nächste Woche haben wir im Topspiel den RSV Büblingshausen zu Gast.

 

TV Dornholzhausen - SG 08 Oberbiel II 3:1 (2:1):

Zu Gast war die Reserve bei Auswärtsangstgegner Dornholzhausen. Noch nie konnte die zweite Mannschaft in Dornholzhausen gewinnen. Anders wie in den letzten Jahren kamen wir jedoch mit Breiter Brust und großem Kader nach Dornholzhausen und nahmen uns viel vor. Es war ein hartes und umkämpftes Spiel. Nach 37 min erzielte Adrian Schaper das so wichtige 0:1 für unsere Farben. Noch vor der Halbzeit erzielte due Heimelf noch das 1:1. Mental schon in der Halbzeit und nicht mehr bei der Sache war die Hintermannschaft der SGO. So ließen wir noch einen Elfmeter in letzter Sekunde vor der Halbzeit zu, diesen verwandelte der Dornholzhäuser Stürmer zum 2:1. Die Köpfe wieder nach unten gesenkt ging es dann in die Halbzeit. Trainer Florim Helshani fand aber in der Halbzeit die richtigen Worte und die Reserve startete druckvoll in die zweite Halbzeit. Leider ließen wir ein zwei gute Chancen liegen. In den letzten Minuten ging der Reserve die Puste aus. In der Nachspielzeit erzielte die Heimelf noch das 3:1. 

Jahreshauptversammlung gut besucht

Die  JHV der SG 08 für das Geschäftsjahr 2018 war dank der Fußballer gut besucht.

 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden erfolgte die Totenehrung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder.

 

Im Anschluss daran berichtete sowohl der 1. Vorsitzende, wie auch die 1. Schriftführerrin über die Geschehnisse im vergangenen Jahr. Mit Spannung wurde der Wirtschaftsbericht des 1. Kassierers erwartet, der wie im vergangenen Jahr positive Zahlen vermelden konnte. Einstimmig wurde dieser von der Versammmlung entlastet.

 

Alle Abteilungsleiter berichteten aus ihren Abteilungen und den zahlreichen Wettkämpfen, Übungsstunden und sonstigen Veranstaltungen. Einstimmig wurde der gesamte Vorstand durch die Versammlung entlastet.

 

Bei den diesjährigen Wahlen wurde Gerhard Lambeck als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Marco Schnautz rückt in das Amt des 3. Vorsitzenden nach und wird federführend im Bereich Fußball tätig sein. Anke Keßler, die schon im Geschäftsjähr 2018 die Funktion der 1. Schriftführerrin ausfüllte wurde nun auch offiziell in diesem Amt bestätigt.

 

Im erweiterten Vorstand wurden sämtliche Abteilungsleiter bestätigt. Neu besetzt wurden die Positionen der 2. Schriftführerrin mit Anika Ambrosius und des Jugendleiters Fußball in der Person von Andres Lopez.

 

Der 1. Vorsitzende bedankte sich zum Abschluss des Rechenschaftsberichtes bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und hofft, dass auch im laufenden Sportjahr wieder alle gmeinsam an den Zielen der SG 08 Oberbiel arbeiten und die grün weißen Farben des Taditionsverein weiterhin würdig vertreten.

Am Samstag, den 06.04.2019 lud die SG 08 Oberbiel alle Interessierten und Motivierten Mitglieder und Übungsleiter für einen 1. Hilfe Kurs ins Sportheim auf dem Heuerberg ein. Elf Teilnehmer stellten sich an diesem Tag den Herausforderungen, welche man bestehen muss, um im Ernstfall ein Menschleben zu retten.

 

Egal ob für die Beantragung der JULEICA, für den Führerschein oder für die einfache Auffrischung um im Notfall in der Übungsstunde Hilfe leisten zu können, alle brachten sich an diesem Tag ein und es entwickelte sich ein kurzweiliger und abwechslungsreicher Kurs.

 

Unter der Leitung von Kerstin vom Deutschen Roten Kreuz lernten Jung und Alt gemeinsam, was zu tun ist, wenn Personen sich durch Verletzungen, Unfällen o.ä. in Gefahr befinden. Hierbei überraschte die Tatsache, wie schnell die dafür erforderlichen Maßnahmen in Vergessenheit geraten und wieviel man über die Rettung eines Menschen lernen kann. Auch für persönliche und individuelle Fragen reichte die Zeit und das Know-How von Kerstin, die von vielen Fällen aus der Praxis berichten konnte, mehr als zufriedenstellend aus.

 

In entspannter und teilweise ausgelassener Runde übte man die Herz-Lungen-Wiederbelebung, versuchte sich an etwaigen Verbandstechniken und brachte den einen oder anderen Teilnehmer in die stabile Seitenlage. Die Themen waren vielfältig und reichten von Eigenschutz und Absichern bei Unfällen über Wundversorgung, Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen, Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden, Verätzungen und Vergiftungen bis hin zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen.

 

Der Erste Hilfe Kurs zeigte uns wieder einmal, dass man sich jedes Jahr aufs Neue Gedanken machen sollte, ob das Wissen, welches bei manchen vor Jahrzehnten erlangt wurde, heute noch so präsent wäre, käme eine Person in diesem Augenblick zu Schaden.

 

Der zurückliegende Kurs war für die gesamte Gruppe ein sehr lehrreicher, informativer und abwechslungsreicher Übungstag der mit Sicherheit wiederholt werden wird. Ein herzliches Dankeschön geht an Kerstin und das gesamte Rote Kreuz Team, die sich für solche Maßnahmen gut vorbereiten und viel Zeit nehmen, um Menschen zu ermutigen im Ernstfall eizugreifen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG 08 Oberbiel e.V.